ZURÜCK

Datenschutz


Allgemeine Hinweise

Der Betreiber (Holger Martens – Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen) dieser Seiten nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und ist Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer Kontakt- und Korrespondenzdaten.

Wenn von „personenbezogenen Daten“ die Rede ist, meine ich damit Daten über die (alleine oder in Kombination mit anderen Daten, die mir zur Verfügung stehen) Sie als natürliche Person identifiziert (entweder direkt oder indirekt) werden können. Personenbezogene Daten können unter anderem Ihr Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse, IP-Adresse Ihres Computers, Telefonnummer, nutzergenerierte Inhalte oder Anmeldedaten sowie die technischen Daten der Geräte, mit denen Sie meine Webseite besuchen, gehören.

Ich behandle Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung dieser Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf meinen Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Um zu gewährleisten, dass Sie über die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten auf meiner Webseite informiert sind, nehmen Sie bitte nachstehende Informationen zur Kenntnis.

Ich erhebe, speichere und verarbeite Ihre Daten nur, soweit dies für die Abwicklung von Anfragen oder Erbringung einer Leistung erforderlich ist. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder gar verkauft.

Es besteht keine Absicht, Ihre personenbezogenen Daten an einen Empfänger in einem Drittland zu übermitteln.

Sie haben ein Beschwerderecht bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde, etwa bei der für mich zuständigen Behörde: Der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Mecklenburg-Vorpommern.


Widerspruchsrecht

Sie können gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken (Newsletter) jederzeit Widerspruch einlegen. Das gilt auch für eine darauf bezogene Evaluierung bestimmter Merkmale. Daneben besteht ein Widerspruchsrecht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen eine Verarbeitung zu sonstigen Zwecken, die aufgrund einer Interessenabwägung erfolgt.
Soweit die Verarbeitung Ihrer Daten auf einer Einwilligung beruht (Rechtsgrundlage Art. 6(1) 1 a) DSGVO), haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Gesetzliche Erlaubnistatbestände bleiben von einem Widerruf der Einwilligung unberührt.


Datenschutzhinweise

Wenn Sie diese Webseite nutzen, werden automatisch Informationen zu Ihrem Nutzungsverhalten und Ihren Interaktionen erfasst. Wir erheben, speichern und nutzen Daten über jeden Zugriff auf unsere Webseite nur zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und Optimierung. Im Folgenden geben wir Ihnen eine Übersicht über die von uns genutzten Techniken zur Datenerfassung.


Hosting und Server-Logdateien

Wir nehmen die folgenden Hosting-Leistungen der Firma „1&1 IONOS SE“ (1&1 IONOS, Eigendorfer Str. 57, 56410 Montabaur) in Anspruch: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Speicherplatz und Datenbankdienste, Versand von Emails, sowie die damit in Zusammenhang stehenden erforderlichen Sicherheits- und Serviceleistungen. Grundlage hierfür ist unser berechtigtes Interesse an einem sicheren und zuverlässigen Betrieb unseres Onlineangebotes gem. Art. 6 (1) lit. f DS-GVO und Art. 28 DS-GVO.

Wir erheben auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einem sicheren und störungsfreien Betrieb unseres Onlineangebots im Sinne des Art. 6 (1) lit. f. DS-GVO Daten über jeden Zugriff auf unsere Website und speichern diese in sog. Server-Logdateien. Zu den dabei erhobenen Zugriffsdaten gehören Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Zeitzonendifferenz zur GMT, die konkret besuchte Seite, http-Statuscode, übertragene Datenmenge, Referrer (die verweisende Webseite), Art des Browsers sowie das Betriebssystem.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Die Logdateien des Servers werden aus Gründen der Rechts- und Betriebssicherheit für eine Dauer von 30 Tagen aufbewahrt und danach gelöscht. Ausgenommen hiervon sind Daten, die als Nachweis, etwa in Rechtsfragen, benötigt werden. Diese Daten werden dann erst nach abgeschlossener Klärung gelöscht.


Cookies

Wir verwenden sogenannte Cookies, kleine Textdateien, wenn Sie unsere Internet-Seiten besuchen. Diese Cookies werden auf Ihrem Computer abgelegt. Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.
Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Im Allgemeinen können Sie die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.


Kontaktformular

Per Kontaktformular übermittelte Daten werden einschließlich Ihrer Kontaktdaten gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können oder für Anschlussfragen. Eine Weitergabe dieser Daten findet nicht statt. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Über das Kontaktformular übermittelte Daten verbleiben bei mir, bis Sie mich zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.


Rechtsgrundlagen und Speicherdauer

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung nach den vorstehenden Ziffern ist Art 6 Abs. 1 Buchstabe f) DSGVO. Unsere Interessen an der Datenverarbeitung sind insbesondere die Sicherstellung des Betriebs und der Sicherheit der Webseite, die Untersuchung der Art und Weise der Nutzung der Webseite durch Besucher, und die Vereinfachung der Nutzung der Webseite.
Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, sofern nicht spezifisch angegeben, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.


Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, auf Einschränkung der Verarbeitung sowie ein Recht auf Löschung, soweit dem keine Aufbewahrungspflicht entgegensteht. Im Hinblick auf die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns, etwa in einer Eingabemaske oder einem Kontaktformular, aufgrund von Einwilligung oder zur Durchführung eines zwischen uns bestehenden Vertrages bereitgestellt haben, steht Ihnen ein Recht auf Datenübertragbarkeit in einem strukturiertem, gängigen und maschinenlesbaren Format zu. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an mich wenden.


Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Der Betreiber der Seiten behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.


Änderung der Datenschutzerklärung

Ich behalte mir vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen gesetzlichen oder betrieblichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen meiner Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.


Diese Datenschutzerklärung basiert auf den folgenden Quellen:
Datenschutzgenerator von e-recht24.de
Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG